Milch | 02. 02. 2018

Frische MILCH für alle! Herrenhosen und -hemden werden zu Kleidern, Röcken, Westen, Kappen und Accessoires recyclet.

MILCH ist ein Wiener Modelabel, geführt und gegründet von der Schweizerin Cloed Priscilla Baumgartner.
Cloed ist keine klassische Modedesignerin; sie hat eigentlich ein fertiges Germanistik und Französisch- Studium sowie einen Master in Innovationsmanagement in der Tasche.

Frische MILCH für alle
In der intersaisonalen Kollektion HOSEN.HEMD.KLEIDUNG verwandelt MILCH klassische, pensionierte Männeranzüge in Mode für Frauen und Männer. Herrenhosen und -hemden werden zu Kleidern, Röcken, Westen, Kappen und Accessoires recyclet. Hochwertige Rohstoffe machen die Kollektion klassisch und elegant, innovatives Design macht sie auffallend und modern.

MILCH steht für eine ethisch bewusste und nachhaltige Modelinie. Sowohl ökologische als auch gesellschaftliche Aspekte werden in der gesamten Produktionskette berücksichtigt. Das Rohmaterial kommt aus Wien und wird eben da im sozialökonomischen Betrieb MERIT und im Weinviertel bei Johanna weiterverarbeitet.

Warum Fürstenfeld?

Unser Hauptstandort befindet sich in Wien, deshalb war es für uns eine schöne Reise in die Steiermark. Es ist toll, Menschen in ganz Österreich und auch im Ausland für meine nachhaltige Mode zu begeistern. Daher ein großes Danke, an alle, die bei der Organisation der Fürstenfelder Fashion Week beteiligt waren.

Wie ist der Pop-Up Store angenommen worden?

Ich habe gehofft, dass vielen meine Mode gefällt und auch meine Philosophie. Ich war mehr als begeistert, wie viele es letztendlich waren.

Ihr Fazit?

Es lohnt sich nach Fürstenfeld zu kommen. Eine innovative, frische und offene Stadt. Sie hat einiges zu bieten!

Ich möchte informiert werden, sobald ein neuer Pop-Up-Store in Fürstenfeld eröffnet.

zur Newsletter Anmeldung

Mit Unterstützung von Bund, Land und europäischer Union