Marina Hoermanseder | 02. 02. 2018

Von 02.02.2018 bis 10.02.2018 eröffnete Marina Hoermanseder einen eigenen Pop-up Store in Fürstenfeld.

Von 02.02.2018 bis 10.02.2018 eröffnete Marina Hoermanseder einen eigenen Pop-up Store in Fürstenfeld.
Über 1 Woche lang stellte sie ihre Modeprodukte bei Kastner & Öhler aus.
Sehr zur Freude vieler Mädchen und Damen.

Warum Fürstenfeld?

Eines Tages rief mich Frau Eibel-Lenane von der Agentur "Der M-Effekt" an und schilderte mir ihre Idee und ihren Plan, den sie mit mir hatte und ich war sofort überzeugt davon. Bislang kannte ich Fürstenfeld nur vom Lied "I wül ham nach Fürstenfeld". Umso intressanter war es gleich für mich mir selbst ein Bild von der Stadt zu machen.

Wie ist der Pop-Up Store angenommen worden?

Schon in den ersten Tagen mussten wir einiges Ware nachliefern… Strumpfhosen, Pullover uvm. Ich freue mich sehr, dass meine Mode auch hier in der Steiermark so gut angekommen ist. Ich habe viele neue Bekanntschaften gemacht und freue mich, dass ich die Chance hatte eine Woche lang Fürstenfeld zu berreichern.

Ihr Fazit?

An alle, die noch nicht hier waren: Kommt nach Fürstenfeld. Die Thermenhauptstadt ist wahnsinnig innovativ und ich war total begeistert von der Infrastruktur, den tollen Menschen und Angeboten in Fürstenfeld. Es war eine wundervolle Zeit. Und psssst: Ich komme bestimmt wieder zurück! :)

Ich möchte informiert werden, sobald ein neuer Pop-Up-Store in Fürstenfeld eröffnet.

zur Newsletter Anmeldung

Mit Unterstützung von Bund, Land und europäischer Union