Liebe isst | 23. 11. 2017

Liebe isst brachte mit seinen Gewürzen etwas Pep nach Fürstenfeld in die Bismarckstraße nach Fürstenfeld.

Von 23. November bis 30. Dezember beehrte Liebe isst die Fürstenfelder Kunden mit genussvollen Momenten. Mit großer Leidenschaft für unverfälschte Aromen und inspiriert von den köstlichen und schönen Dingen des Lebens bot „liebe isst“ seit Jahren erfolgreich lukullische Gaumenfreuden und neue Geschmackserlebnisse an. Alle anspruchsvollen Genussmenschen in und um Fürstenfeld konnten sich nun über einen eigenen „liebe isst“-Laden freuen, wo sie neben den in überwiegender Handarbeit gefertigte Gewürzmischungen, Chutneys und Getränken von „liebe isst“ auch viele weitere Produkte von ausgesuchten regionalen Produzenten kaufen konnten. Passend zur Vorweihnachtszeit gab es natürlich auch erlesene Geschenkideen, fernab von Kitsch und Cellophan – denn hier stand der gute Geschmack im Vordergrund. Handgemachter Schmuck, Seifen und dekorative Überraschungen rundeten das Angebot ab.

Warum Fürstenfeld?

Warum Fürstenfeld?

"Da unser Hauptgeschäft in Hartberg ihren Sitz hat, kennen wir den Geschmack der Steirer schon. Zufällig hat sich in der Vorweihnachtszeit die tolle Aktion mit den Pop-up Stores in Fürstenfeld ergeben! Top Lage und genau der richtige Zeitpunkt."

Wie ist der Pop-up Store angenommen worden?

"Genau nach unseren Vorstellungen. Wir haben uns sehr über die vielen Neukunden gefreut und auch tolle, neue Freundschaften in Fürstenfeld geschlossen. Wir waren sicher nicht das letzte Mal in der Thermenhauptstadt."

Ihr Fazit?

"Immer wieder gerne. Mit unseren Gewürzen konnten wir Pep in der Vorweihnachtszeit in die Innenstadt bringen. Wir können Fürstenfeld nur wärmstens weiterempfehlen, für alle, die einen Pop-up oder Start-up Store eröffnen wollen!"

Ich möchte informiert werden, sobald ein neuer Pop-Up-Store in Fürstenfeld eröffnet.

zur Newsletter Anmeldung

Mit Unterstützung von Bund, Land und europäischer Union